Redaktion slkclassic.de >----Home > --------Kontakt > --------Impressum > -------Zurück > oben links oder unten < Freigeschaltet: 28. August 1999

Impressum:

SLKClassicFreunde sind kein Autoclub mit Satzung und Regularien. Wir sind seit 1999 eine Fan-Gemeinschaft von SLK Besitzern nur der Baureihe R170, also das Urmodell des SLKs. Wir kommunizieren nur über die Internetseite www.slkclassic.de. Ziel dieser Fan Gemeinschaft ist der Austausch von technischen Informationen zu Reparaturen und sonstige Probleme rund um das Auto. Wenn möglich treffen wir uns ein mal im Jahr zu einem besonderen Event. Unser generelles Ziel ist die Erhaltung der Originalität dieses besonderen Autos ... des SLK R170 ! Manche Fahrzeuge haben bereits schon den Youngtimer Status und er ist auf dem Wege ein "Classica" zu werden. Am 28. August 2019 feierte das Internetportal www.slkclassic.de 20 Jahre online!

Wir, die Redaktion in meiner Person, bündeln diese Informationen und setzen sie entsprechend in die Internetseite ein. Die Registrierung ist kostenlos und kann jederzeit wieder aufgelöst werden. Die Daten der Registrierung werden in einem getrennten Ordner gespeichert, der über das Internet nicht erreicht werden kann. Somit kann ich sagen, dass die Daten nur für eigene Statistik (Name und Strassenangabe werden nicht veröffentlicht!), Versand von Gegenständen und der Informations-Mails zum Thema SLK R170 verwendet werden. Sie werden nicht an Andere weiter gegeben! Mit der Registrierung wird automatisch die kostenlosen Zugangsdaten für das Forum zugeschickt. Die in der Registrierung eingetragenen Angaben über Ihre Person und dem SLK erhalten Sie als Kopie mit der Registrierungs-Bestätigung zugeschickt. Diese können Sie auch jederzeit einsehen, bzw. auf Ihre Anforderung hin, von mir rausgesucht und Ihnen zugeschickt. Bei den Anmeldungen zu den Treffen werden die Teilnehmerlisten in einem mit Zugangsdaten versehenen Bereich gezeigt, der nur von den SLKClassicFreunden zugänglich ist. Diese Eintragung können in der Anmeldung bereits abbestellt werden.

Zum Thema: >

Siehe auch Datenschutzerklärung!

Möchten Sie diese Informationen / Newsletter / E-Mails nicht mehr erhalten, dann melden Sie diese bitte hiermit ab.

Möchten Sie, dass alle Ihre Daten in der Registrierung und im E-Mail Verteiler sicher gelöscht werden, dann bitte hiermit bestätigen!

Möchten Sie, dass ich Ihnen Ihre Daten in der Registrierung per E-Mail zuschicke?, dann bitte hiermit beantragen!


Alle Beiträge auf dieser Internetseite werden von mir überprüft und entsprechend freigegeben. Die Beiträge müssen Mercedes-Benz konform sein. Für die Richtigkeit der Beiträge übernehme ich nicht die Verantwortung, auch bei den Tipps und Anleitungen sind die Beiträge nur Vorschläge. Jeder übernimmt selbst die Verantwortung für Ausführung und Erfolg.

Warum diese Fan-Gemeinschaft >SLKClassic Freunde<
Als ich den SLK am 14. 06. 1999 in Bremen abholte sah ich in dem Kundencenter einige alte Fahrzeuge, die natürlich sehr gepflegt waren. Schon kam mir der Oldtimer Gedanke, doch mein SLK war ja gerade neu angemeldet. Also noch wirklich lange Zeit bis zum -H- Kennzeichen. Zeitgleich dachte ich, wie kann ich erreichen, das man dieses Auto nicht verkaufen möchte. Verkaufen, weil man genervt ist, auch bei Kleinigkeiten in die Werkstatt fahren zu müssen. Daher gründete ich am 28. 08.1999 die SLK Classic Freunde und ging zu diesem Zeitpunkt Online. Erstmal sammelte ich Informationen über dieses Auto und wurde überrascht, welche Vielzahl an Informationen, Werbeartikel, Bildmaterial und Videos existierte. Und dann kamen schon die Ersten Registrierungen mit interessanten Beiträgen und Tipps, was Repariert wurde, wenn es zu entsprechenden Ausfall kam. Inzwischen sind über 1. 719 SLK R170 Besitzer Registriert und Wöchentlich wird es mehr.

Warum der Name >SLKClassic>, weil ich schon damals 1999 davon überzeugt war, das es ein Classica werden wird, auch wenn die hohe Produktionszahl von 311.222 St. dieses nicht unbedingt zulässt. Inzwischen wird er als Classica gehandelt, siehe TechnoClassica 2017 MB Classic Stand.

Die kostenpflichtigen Technik-Tipps, Kauf-Tipps und Anleitungen sind mit anderen Zugangsdaten versehen, als das Forum. Die Tipps und Anleitungen sind aufwendig bebildert, mit Text versehen und mit pdf Dateien zum downloaden, daher die Bearbeitungsgebühr, ein kleiner Ausgleich für die viele Arbeit mit dieser Internetseite. Die Zugangsdaten werden nicht automatisch generiert, sondern von mir persönlich zugeordnet. Daher kann es vorkommen, dass erst in den nächsten Tagen sie von mir Nachricht erhalten. Zum Thema Zugangsdaten bitte unten weiter lesen.


Technische Anfragen über Telefon oder Email können nur beantwortet werden, wenn sie im Besitz der Zugangsdaten Gesamt sind.


Die Anzeigen bei An- und Verkauf sind kostenlos und Zeitlich nicht begrenzt. Wird der Gegenstand über dieses Portal verkauft, dann bitte ich um 1% Verkaufsprovision als "Spende", min.
5,00 zu überweisen.

Benötig wird ein ausagekräftiges Bild. Bei den SLK Bildern je 1 x von schräg vorne, schräg hinten, Innen- und Motorraum.

bernardo friese - redaktion slkclassic.de

(Anschrift siehe unten)


Stand: 24.06.2021

...weiterlesen >

Die Redaktion ist nicht besetzt ( ich sitze nicht am Rechner!):
Am Wochenende, an Feiertagen und wenn ich mit meinem Classica >SLK R170< unterwegs bin, sie müssen dann auf die Antworten ihrer Anfragen etwas warten!

Registrierung -----aus der Registrierung + EMail Verteiler kompl. löschen------aus E-Mail Verteiler löschen-------Einsicht in meine Daten

Bernardo Friese, goldener November im Ahrtal - 2020 Dieses Bild könnte ich heute nicht mehr machen, da alle Weinstöcke im unteren Bereich nicht mehr dort stehen. Eine Naturkatastrophe größtem Ausmaße, ein Stück Heimat ist weggeschwemmt! ...15. Juli 2021

 

Meine Überlegungen für die Zukunft:

Die SLK Classic Freunde sind nun 24 Jahre im Netz und somit habe ich 24 Jahre Informationen zum Thema 
SLK R170 gesammelt. In den letzten 1 1/2 Jahren sind nur noch vereinzelte interessante Hinweise eingegangen. 
Dieses zeigt, das die sehr ausführliche Internet Plattform slkclassic.de scheinbar fast alle Themen aufgegriffen hat.
 
Die Probleme mit der Sicherheit im Netz erfordert immer kompliziertere Verfahren und dieses wird immer aufwändiger!
 
Die Frage stellt sich nun bei mir, mache ich den noch größeren Aufwand mit oder belasse ich es wie es ist. 

Wie soll es weiter gehen?

Zuerst möchte ich folgenden Schnitt machen:

Besitzer der Zugangsdaten GESAMT könnte ich anbieten, alle Dateien, die in den geschützten Ordner "Anleitungen", 
"Technik Tipps", "Kauf Tipps" sind auf einen Stick oder DVD zu überspielen. 
Diese  würde ich ihnen zuschicken, dann hätten sie jederzeit Zugriff OFFLINE auf alle Informationen. 

Für registrierte SLK Classic Freunde, die noch nicht die Zugangsdaten -GESAMT- erworben haben, könnten sich diesen
Zugang erwerben, € 48,00. Sie erhalten dann per EMail die Zugangsdaten -GESAMT- zugeschickt. 
Hier zur Bestellung > 

Parallel dazu könnten Sie, für Ihre Sicherheit, die Daten incl. ders Teilekatalog965 sich auf eine DVD, USB oder 
USB-C Stick überspielen lassen. Hier zur Bestellung > 

Warum nicht Übertragung der Daten über "WeTransfer" oder ähnlichen Apps?  

Der Grund liegt darin, dass diese Apps nur Einzeldateien übertragen und nicht die dazugehörenden Verknüpfungen. 
Denn Sie erhalten von mir ein Teil der Internesseite zugeschickt, die Sie nur mit einem Internetbrowser öffnen können.

Die Sicherheitsanforderungen im Internet werden immer schwieriger, d.H. der Weg über die Zugangsdaten müsste 
geändert werden. Dieses kann allerdings nicht mit dem Programm gemacht werden, welches ich seit 27 Jahren benutze. 
Das bedeutet, das ich den Inhalt von SLKClassic.de ( über 9.550 Dateien ) in ein neues Programm Layout einfügen müsste, 
zu dieser Mehrarbeit habe ich momentan nicht die Motivation und die Zeit!

Die Plattform www.slkclassic.de wird nicht abgeschaltet, nur der Weg über die kostenpflichtigen Zugangsdaten könnte 
aus technischen Gründen nicht mehr funktionieren! Momentan ist eine deaktivierung nicht in sicht!

Mir ist auch Bewust, daß diese Website nur richtig über den großen Bildschirm zu betrachten ist. Am kleineren Tablet kann 
man noch soeben die Seite richtig ansehen. Doch möchte man diese Website am Smartphone ansehen, ist die Abbildungsgröße 
und die Menge an Auswahlmöglichkeiten, schon ein Problem. Die Antwort wäre, von dieser Website eine Smartphone Version 
anzufertigen. Doch dazu habe ich momentan auch nicht die Motivation und Zeit und ich bitte Sie diese Website auf dem Bildschirm 
ihres PCs anzusehen. DANKE !

Mit besten SLK Grüßen aus Meckenheim.

Bernardo Friese 16.01.2023

Momentan ist die Funtionalität der Zugangsdaten noch 100% gegeben und eine Änderung ist noch nicht avisiert !



Redaktion slkclassic.de >----Home > --------Kontakt > --------Impressum > -------Zurück > oben links oder unten <

Berater für:

Technische Fragen:

Claus Fein - KFZ Meister - 69181 Leimen (Bild oben)

Archiv Fragen: Günter Oelschläger - 55546 Fürfeld

Berichte in Magazinen, Bücher, Modellautos, Briefmarken: Guido Hühn - 22143 Hamburg und Werner Baier - 73733 Esslingen Neckar

Berichte rund um den SLK / Straßenverkehr / Technik: - Heinz-Uwe Teuscher - Dip. Ing. - 24626 Groß Kummerfeld




Haftung/Inhalt: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf diesen Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Internet-Seite.
Falls jemand einen Link auf unserer Seiten zu einer Seite mit rechtswidrigen oder unmoralischen Inhalten findet, bitten wir um eine Mail, damit wir diesen Link entfernen können.
Sollten Sie versehentliche Verstöße gegen Urheberrechte,
Markenschutz usw. entdecken, bitten wir um eine Information per E-Mail,damit wir den Verstoß unverzüglich beheben können. Sollte dieser Weg nicht eingehalten werden, weisen wir ausdrücklich darauf hin, das bei einer Abmahnung keine Schadensansprüche gezahlt werden.

Redaktion slkclassic.de >----Home > --------Kontakt > --------Impressum > -------Zurück > oben links oder unten <